Unser Teileshop Generalüberholte Motoren: Zündanlage Werkstattbereich
Startseite Generalüberholte Motoren: Motor-Garantie

Generalüberholte Motoren:


Der Motorblock Die Pleuel Die Kurbelwelle Die Kolben Der Zylinderkopf Sonstige Zutaten Motor-Garantie Was noch geht ? Leistungssteigerung Leistungsdiagramme Leistungsprüfstand

Impressum

Garantie

Garantie

12 Monate ohne Kilometerbegrenzung

Damit Sie Ihren Motor von Anfang an richtig behandeln und alle Teile gut aufeinander einlaufen, liefern wir einige Tipps zum Einfahren mit. Sie bekommen auch ein Datenblatt, aus dem Bohrung, Hub, der exakt berechnete Hubraum, Einstellwerte für Ventilspiel und Zündzeitpunkt sowie Empfehlungen zu Öl-, Kraftstoffqualität und Serviceintervallen hervor gehen.
Wir gewähren auf Schäden, die durch Material-, Bearbeitungs- oder Montagefehler zurückzuführen sind, 1 Jahr Garantie ohne Km-Begrenzung.

Der fachgerechte Einbau

Voraussetzung ist der Einbau in unserer Werkstatt, wo diese Arbeit preiswert und fachgerecht durchgeführt wird. So überprüfen wir z.B. in diesem Zusammenhang kostenlos auf unserem Verteilerprüfstand Funktion und Zustand Ihres Zündverteilers. Bei Bedarf setzen wir diesen preiswert instand. Falls dies nicht möglich ist, bietet sich der Einbau einer IGNITOR -Zündung oder der Ersatz des Originalverteilers durch einen 123Ignition -Verteiler an. Ein falsch arbeitender Verteiler kann im Extremfall zu Motorschäden führen (siehe Kolbenschaden aus unserer Praxis). Bitte bedenken Sie das Alter dieser Bauteile.
Wir erkennen auch, ob Ihr Vergaser richtig funktioniert und eingestellt ist. Viele Werkstätten haben bekanntlich Schwierigkeiten mit den von Volvo verwendeten Vergasertypen. Ein zu fett eingestellter Vergaser oder falsch arbeitender Choke kann zu Ölabwaschungen an den
Zylinderwänden führen, erhöhter Verschleiß ist vorprogrammiert. Häufig sind Vergaser auch falsch bedüst. Der Kraftstoff von heute unterscheidet sich in seinen Eigenschaften deutlich von den vor 40 Jahren verwendeten Mixturen. Daraus resultiert, daß wir heute teilweise eine andere Bedüsung verwenden.
Jedes Fahrzeug wird von uns nach dem Motoreinbau ausgiebig Probe gefahren um eventuell versteckte Fehler von z.B. Kühlsystem oder Gemischaufbereitung aufzudecken.